Qigong

Qigong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist. Es werden auch Kampfkunst-Übungen darunter verstanden.

Zur Praxis gehören Atemübungen, Körper- und Bewegungsübungen, Konzentrationsübungen und Meditationsübungen. Die Übungen dienen der Harmonisierung und Regulierung des Qi-Flusses im Körper.

Qi – bedeutet soviel wie Vitalität, Lebendigkeit, Lebensenergie

Gong – bedeutet das Üben

Mit Qigong erlernt man das Ausüben die Lebensenergie zu aktivieren und zu formen.  Qigong ist auch Bestandteil der jahrtausendalten Tradionellen Chinesischen Medizin (TCM).

Wirkung von Qigong

Wer einmal Qigong selbst am eigenen Leib gespürt hat, wie gut und entspannend Qigong tut, der bringt auch die Zeit und Disziplin auf täglich zu üben.

Qigong wirkt auf den Körper genauso wie auch auf die psychische Gestimmtheit.

Hier einige Beispiele für die Wirkung von Qigong:

Fördert und erhält Gesundheit

Fördert unser Wohlbefinden

Lindert Beschwerden, unterstützt Therapie und Rehabilitation

Beugt Krankheiten vor

Stärkt das Immunsystem

Duft Qigong

Duft Qigong ist eine einfache Übungsmethode für Körper und Geist. Durch einfachen Bewegungen von Händen und Körper werden Blockierungen gelöst, dadurch fließen Blut und Energie besser und das Immunsystem wird aktiviert.

Die kreis- und spiralförmigen Bewegungen kopieren Natur und Kosmos, die vier Elemente Erde, Wasser, Feuer und Luft und die Bewegungen von Sonne, Mond und Sternen.

Verschiedene Qigong Stile

Es gibt bei Qi Gong über 1000 Übungsarten und Stile. Sie werden unterteilt nach kurzen Übungen, längeren Übungsreihen, Qigong-Gehen und Stilles Qigong.

Entspannung mit Qigong

Anhand einfacher bewegter und Ruhe-Übungen wird gezeigt und ausprobiert, wie man mit Qigong seelischen und körperlichen Stress abbauen kann.

Qigong am Morgen

Hier werden werden die Grundlagen und Wirkungsprinzipien des Qigong vermittelt. Ziel ist es, einfache Qigong-Übungen zu erlernen und diese eigenständig praktizieren zu können. Üet man regelmässig verbessern sich spürbar die Konzentrationsfähigkeit, Beweglichkeit, Atmung, innere Ausgeglichenheit und Körperhaltung.

Die acht Brokate

So wird eine leicht erlernbare und effiziente Übungsreihe zur Pflege von Gesundheit durch Regulierung und Harmonisierung von Qi, sie gehört zum Bewegten Qigong.