Yeosu Expo 2012

Posted on: Juni 29th, 2012 by admin No Comments

Die Hafenstadt Yeosu, die sich 455 Kilometer südlich von Seoul befindet, liegt in der Mitte der Südmeerküste und bildet zusammen mit 317 Inseln eine zerklüftete Buchtenlandschaft von 915 Kilometern Gesamtküstenlänge.

Yeosu gilt als eines der am meisten unterschätzten Touristenziele Koreas und bietet durch seine Idylle den perfekten Urlaubsort.

Das Thema Yeosus, „Die lebendigen Meere und Küsten: Die Vielfältigkeit der Ressourcen und nachhaltige Aktivitäten” trug einen großen Teil zum Erfolge des Gebotes der Stadt bei, in welcher industrielle Entwicklung und die Erhaltung von Meeresressourcen Hand in Hand gehen.

 

Programme

Bei der Expo 2012 in Yeosu/Korea wird es verschiedene Ausstellungen geben: den Themenpavillon, den Korea-Pavillon, Pavillons zu verschiedenen Unterthemen, den Internationalen Pavillon, ein Aquarium und vieles mehr.

Der Themenpavillon, in dem sich alles um das Thema „Die Lebendigen Meere und Küsten“ dreht, ist der erste Ausstellungsraum Koreas, der sich auf dem Meer befindet. Die kleineren Themenpavillons behandeln verschiedene Themen rund um den Zusammenhang von Mensch und Meer. Im internationelen Pavillon stellen sich die ca. 100 Teilnehmerländer vor und leisten ihren Beitrag zu Fragen der Koexistenz und gemeinsamen Entwicklung.
Veranstaltungszeitraum: 12.05.2012 – 12.08.2012
Aufführungszeiten: 12.05.2012 – 12.08.2012
Ort : Rund um den Neuen Hafen von Yeosu (Provinz Jeollanam-do)
Telefon: Allgemeine Telefonnummer: + 82-1577-201
Sitzplätze: Tageskarte (Normalpreis Erwachsene im Vorverkauf 2. Runde): 30.000 Won

 

(Quelle GoAsia)