Yachtcharter in Griechenland

Posted on: September 8th, 2016 by admin No Comments

Asien hat tolle Gegenden, dazu zählen unter anderem Bangkok, Sri Lanka, Thailand und viele weitere. Dort kann man einen tollen Urlaub verbringen. Eine Urlaubsreise lohnt sich also definitiv. Doch neben Asien hat auch Europa wunderschöne Ecken, die man kennen lernen kann und die sich auf jeden Fall lohnen. Allen voran Griechenland, welches unzählige Inseln hat, daneben auch traumhafte Buchten und wunderschöne Häfen, sowie Fischerdörfer und tolle Strände. Für jeden bietet Griechenland den richtigen Anlaufpunkt, sei es für erfahrene Segler oder für Anfänger. Hier muss sich niemand verstecken.

Kennen Sie beispielsweise die griechische Stadt Olympia? Vermutlich nur von den olympischen Spielen, doch die wenigsten wissen etwas über die antike Stadt, welche früher dem Gott Zeus gehörte. Sie liegt auf Peleponnes, welches eine Halbinsel in Griechenland ist. Dort gibt es tolle antike Bauten, wie den Heratempel, der in Folge eines Erdbebens zerstört wurde und nicht wieder erbaut wurde. Zudem gibt es den Zeustempel, der ein sehr bedeutendes Gebäude der Frühzeit war und bei den olympischen Spielen 2004 teilweise aufgestellt wurde.

Griechenland

Wie Sie sehen, sind Reiseziele in Griechenland sehr beliebt und man kann viel über die griechische Geschichte erfahren und tolle Sehenswürdigkeiten bewundern. Allein an der Ägäis sind über 6.000 Inseln, die man umsegeln kann und die sich lohnen, erkundet und umsegelt zu werden. Touren in Griechenland sind von Mai bis Oktober möglich. Empfehlenswert ist dabei die Frühlings- bzw. die Herbstzeit, da die Temperaturen dann erträglicher sind und es nicht zu heiß ist. Ansonsten werden Sie natürlich in Griechenland stets warme Temperaturen haben.

Zum Segeln bietet sich die Insel Mykonos ideal an. Schon allein, dass sie als Insel der Winde bezeichnet wird, zeigt doch, dass es sich für Segler in jedem Fall lohnt. Der Wind ist dort atemberaubend stark und gleichzeitig verzaubert die wunderschöne Landschaft jeden, der es besucht und besichtigt. Ein Segeltörn lohnt sich also auf jeden Fall.

Natürlich sollten Sie sich im Vornherein klar werden, mit wie vielen Personen Sie die Reise antreten und welchen Typ Boot Sie haben wollen, denn es gibt auch Katamaranen und Motorboote bzw. Segelyachten. Zudem können Sie auch den Trimaran ausprobieren. Ein Trimaran hat im Gegensatz zum Katamaran drei schmale Rümpfe, was für hohe Geschwindigkeiten und somit tolle Erlebnisse sorgt. Denken Sie also darüber nach, auch ein solches in Anspruch zu nehmen. Sie sollten wissen, dass es zu den schnellsten Booten gehört.

Wie Sie sehen, lohnen sich nicht nur Ausflüge nach Asien, sondern auch ein Urlaub in Griechenland kann unvergessliche Momente bescheren.

Tags: , , , , , ,