Traumhafter Badeurlaub auf den Malediven

Posted on: Januar 3rd, 2013 by admin No Comments

Die Malediven findet man im Indischen Ozean. Der Inselstaat setzt sich aus mehr als 1.000 Inseln zusammen und zusätzlich aus ca. 30 Atollen. Urlauber können ungefähr 90 dieser Inseln bereisen. Besonders beliebt sind die schneeweißen Strände, die sich kilometerlang an den Inseln entlang ziehen. Das Wasser ist wie im Märchen – kristallklar und von intensivem Türkis. Sie können Ihr Feriendomizil ganz nach Ihren Ansprüchen aussehen.

Es gibt günstige Unterkünfte für den eher schmalen Geldbeutel, aber auch Wohnmöglichkeiten für die höchsten Ansprüche. Selbstverständlich können Sie auf den Malediven auch „all inclusive“ buchen. Besonders günstig wird die Reise, wenn man ein Last-Minute-Angebot nutzen kann. Auf den Malediven können Sie sich von freundlichem Personal verwöhnen lassen. Der Service lässt keine Wünsche offen. Wichtig ist eine gute Vorbereitung des Urlaubs. Leichte Kleidung ist selbstverständlich, aber auch eine gute Sonnencreme, da die Sonne recht intensiv ist. Besonders Menschen mit empfindlicher Haut sollten für die Stellen, die besonders gefährdet sind, einen Sunblocker mitnehmen. Nase, Kinn und Stirn, wie auch die Ohren sollten besonderen Schutz bekommen. Da Sie sich in der Regel viele Stunden in der Sonne aufhalten, wenn Sie sich für einen Strandurlaub auf den Malediven entscheiden, ist diese Vorbereitung unerlässlich. Sie sollten vor der Reise außerdem anschauen, ob Sie über einen gültigen Reisepass verfügen. Bezahlt wird auf den Inseln grundsätzlich mit maledivischen Rufiyaa. Es ist allerdings kein Problem, wenn Touristen lieber mit US-Dollar zahlen möchten. Sie sollten eventuell nachschauen, ob Sie mit den üblichen Standard-Impfungen versorgt sind. Hepatitis A + B ist zu empfehlen und medizinisch sind keine weiteren Vorbereitungen zu treffen.

Eine wunderbare Unterwasserwelt entdecken

Sollten Sie eine Maledivenreise in Erwägung ziehen, so ist die Zeit von Januar bis April zu empfehlen. Das Wetter ist zwar das ganze Jahr über herrlich warm, jedoch gibt es im genannten Zeitraum kaum Regentage. Kulinarisch verwöhnt die einheimische Küche mit Köstlichkeiten aus dem Meer. Die Fischgerichte sind unvergleichlich lecker. Des weiteren werden Gäste mit asiatischen Spezialitäten verwöhnt. Wer die Malediven besucht, ist oftmals an der außergewöhnlichen Unterwasserwelt interessiert. Die Korallenriffe sind die Heimat zahlreicher Meeresbewohner und bieten Reisenden unvergessliche Eindrücke. Sie müssen nicht einmal mit einer vollständigen Taucherausrüstung anreisen. Allein beim Schnorcheln lassen sich bunte Fische und andere beeindruckende Szenarien entdecken. Urlaub auf den Malediven bedeutet, lange Sparziergänge an endlosen Stränden, Erfrischung in einem Meer wie aus dem Zauberland und Tauch- und Schnorchel Spaß vom Feinsten. Hier können Sie Abstand zum Alltag gewinnen und einmal abschalten. Ein Badeurlaub auf den Malediven bietet nicht nur Ihnen, sondern auch Ihrem Geist ein wenig Ruhe.

Leave a Reply