Urlaub im malayischen Dschungel

Posted on: Oktober 11th, 2013 by admin No Comments

Ein Urlaub in Malaysia steht für spannende Abenteuer, erholsame Badestunden und abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten. Während die Küste des Landes mit sauberen Badestränden lockt, verspricht der dortige Dschungel Action und Spaß zugleich. Planen Sie einen Dschungelurlaub in Malaysia, befolgen Sie dabei die wichtigsten Reisetipps. Legen Sie die Ausflugsziele im Voraus fest und achten auf die Mitnahme einiger wichtiger Gegenstände.

Naturgenuss im Regenwald Malaysias

Im Herzen Malaysias erwartet Sie der Regenwald Taman Negara. Mit einer Größe von rund 4.350 Quadratkilometern bietet er Platz für Tiere und Pflanzen jeder Art. Der genannte Regenwald gilt als einer der exklusiven Reisetipps des Landes. Der Dschungel Malaysias zählt zu den ältesten Urwaldgebieten weltweit. Besichtigen Sie den Regenwald Taman Negara privat oder mit einer geführten Reisegruppe. Aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit, die in dem Dschungel herrscht, empfiehlt es sich, Kleidung zum Wechseln bei sich zu haben. Mit etwas Glück sehen Sie während der Dschungeltour diverse Affenarten sowie Tiger, Elefanten und andere wilde Tiere. Nicht zuletzt erleben Sie auf dem Canopy-Walk durch den Dschungel abenteuerliche Momente. Dabei bewegen Sie sich in bis zu 60 Meter Höhe auf wackeligen Brücken und Plattformen, die sich in den Baumwipfeln befinden. Während der Wanderung über den Canopy-Walk eröffnet sich Ihnen eine einmalige Sicht über den Dschungel und seine Artenvielfalt.

 

Im Zuge einer geführten Dschungeltour besichtigen Sie in der Regel eine der Dorfgemeinden. Dort erleben Sie die Ureinwohner des Dschungels hautnah und treten in direkten Kontakt mit diesen. Die Dschungelbewohner Malaysias leben in kleinen Holzhütten und ernähren sich von den Fischen, Affen und Vögeln aus ihrer Umgebung. Je nach Art der Dschungeltour beinhaltet diese eine Pflanzen- und Tierkunde. Einige Ureinwohner bieten den Dschungelbesuchern an, gemeinsam Fische zu fangen.

 

Reisetipps für einen Aufenthalt in Malaysia

Planen Sie einen Dschungelurlaub in Malaysia, besteht für Sie die Pflicht, über einen gültigen Reisepass zu verfügen. Achten Sie auf einen ausreichenden Impfschutz in Bezug auf Tetanus und Diphterie. Im Gegensatz hierzu ist die Gefahr einer Malaria-Infektion im Dschungel Malaysias gering. Als Reisezeitpunkt für einen Dschungelurlaub in Malaysia empfehlen sich die Monate Juni bis August. Zu dieser Zeit fällt in Malaysia weniger Regen. Stattdessen erwarten Sie hohe Luftfeuchtigkeitsverhältnisse bei Temperaturen um 30 Grad Celsius. Ein Vorteil des Regenwaldes Taman Negara ist, dass dieser sowohl zu Fuß als auch mit einem Bus passierbar ist. Somit empfiehlt sich ein Dschungelurlaub in Malaysia für jeden Alters- und Erlebnistyp. In allen Fällen macht es Sinn, bei den Vorbereitungen der Dschungelreise ein paar Tipps für Malaysia und Singapur zu berücksichtigen. Anschließend erwartet Sie ein erlebnis- und erholungsreicher Dschungeltrip mit vielen unvergesslichen Eindrücken!

Leave a Reply